Das bin ich!

Warum mit mir zu tanzen eine gute Idee ist.

Hi, schön, dass du mich gefunden hast.

Mein Name ist Friederike Hofmann und ich bin Embodiment Coach mit Leib und Seele. Ich wurde 1978 geboren ,lebe in Odenthal und bin Mutter von zwei Kindern. Ich befinde mich seid 2020 auf dem Weg des Embodiments.  Mein Weg dorthin wird dich vielleicht begeistern. 

friede-portrait

“ Im Tanz fühle ich mich immer lebendig und im hier und jetzt. Ich kann im Tanz jede Emotion spüren und die Gefühle aus meinem System entlassen.”

Warum ich das mache, was ich mache.

Als ich 2020 in einer Lebenskrise steckte – mir wurde die chronische Autoimmunerkrankung Endometriose diagnostiziert, die mir starke Schmerzen bereitete – schien der unerfüllte Kinderwunsch noch unerfüllbarer zu werden. Wie ich heute weiß, entsprach mein damaliger Angestelltenjob im ernährungstherapeutischen onkologischen Bereich nicht meinen Werten und nährte nicht mein Herz. Kurz: Ich war erschöpft, weinte viel, konnte nichts mehr genießen und war für meine Familie eine Zumutung. Ein Quasi Burnout

Durch ein intensives Leadership Coaching lernte ich meine Werte kennen und leben.

Ich begann wieder zu tanzen. Fast jeden Tag und ein Jahr lang tanzte ich. Erst tanzte ich noch die Bewegungen, die ich in meiner klassischen Tanzausbildung gelernt hatte. Irgendwas zwischen Ballett und Modern. Das war aber nicht befriedigend. Viel mehr Freude zeigte mein Körper, bei Bewegungen, die scheinbar zufällig entstanden. Ich begann mich auf den Weg zu mir selbst zu begeben über meinen Körper. Jede gelernte Bewegung brach ich langsam auf und machte sie zu meiner Bewegung. Ich begann meinen Körper wirklich wahrzunehmen und anzunehmen.

Ich beobachtete, wie am Anfang mein Körper immer wieder ins Becken ging und die Arme vom Herzen aus fließende Bewegungen machen wollten. Wie beim orientalischen Tanz. Ich recherchierte. Da kam ich auf den Chakradance und auf die Bedeutung der Chakren. Mir wurde klar, dass mein Körper mir zeigt, was er jetzt zur Heilung brauchte, nämlich die Balancierung des Sakralchakras im Becken zusammen mit dem Herzchakra. Die Wiederentdeckung meiner Kreativität, Sinnlichkeit und Weiblichkeit und der Wunsch nach Vergebung meines vergangenen Selbst und anderen aus der Vergangenheit wurde mein persönlicher Heilungsweg. Diesen Weg ging ich weiter und entwickelte EmbodiDance Chakra.

Ich kündigte meinen festen Job, machte mich selbstständig, zog aufs Land und bekam 2022 im Alter von fast 44 Jahren nochmal eine Tochter geschenkt.

Die Endometrioseschmerzen konnte ich durch den Tanz und radikale Lebensumstellung deutlich reduzieren. Emotionale Ausgeglichenheit stellte sich ein.

Die globale Embodiment Bewegung, die seit einigen Jahren in der westlichen Welt zunimmt, ist eine Welle, zu der auch ich mich zähle. Zu lange wurden wir in diesem System von uns selber getrennt. Der verkörperte, selbstbestimmte und selbstdenkende Mensch mit einer gesunden Spiritualität ist die Zukunft.

Wie man an meinem Beispiel sieht, kann man aus der Schablone bzw. der immer gleichen Bewegung seines Lebens ausbrechen und ein erfülltes Leben kreieren.

Und genau da setzt meine Arbeit als Coach an. Ich helfe dir dabei dein Bewusstsein zu verkörpern, dich mental zu stärken und dadurch deine tiefsten Herzenswünsche an die Oberfläche zu bringen. Ich gebe dir die Werkzeuge an die Hand, die du brauchst, um deinen Weg zu meistern aus eigener Kraft und Schönheit.

Denn echte Veränderungen im Leben finden aus dem Herzen statt.

Warum ich die richtige Wahl bin:

Das sagen Frauen, die mit mir gearbeitet haben

Buche hier direkt deinen Kurs, Workshop oder Gesprächstermin:

Mit meiner Anmeldung stimme ich hiermit zu, dass gemäß DSGVO meine Angaben aus dem Anmeldeformular bzw. Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten (Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Zustimmung) werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert und können auf Wunsch nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht werden, sofern nicht andere Rechts- und Vertragspflichten diesem Wunsch entgegenstehen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an tanzenmitfriede@gmail.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.